Angebote zu "Survive" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Johnson Nyman, Margaret: Thrive and Survive, Ze...
16,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Thrive and Survive, Zero to Five, Titelzusatz: 2 Sisters, 14 Children, and What We Wish We'd Known from the Beginning, Autor: Johnson Nyman, Margaret // Johnson Peterson, Mary, Verlag: Redemption Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: FAMILY & RELATIONSHIPS // Parenting // Motherhood // Ratgeber für Eltern, Rubrik: Ratgeber Gesundheit, Seiten: 230, Informationen: Paperback, Gewicht: 296 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive nervige Eltern
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

How To Survive nervige Eltern ab 9.99 € als Taschenbuch: Wie man den Alltag als Teenager überlebt bis man endlich ausziehen kann. Taschenbuchausgabe. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Kinder & Jugend,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive als Alleinerziehende
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Allein in Deutschland soll es drei Millionen Alleinerziehende geben, Tendenz steigend. Aber trotz dieser großen Zahl an Schicksalsgenossen stehen alleinerziehende Mütter und Väter mit manch verzwickter Frage ziemlich alleine da.Anders als die üblichen Bücher und Ratgeber nähert sich HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE dieser Thematik mit Leichtigkeit und Humor, unterhaltsam gewürzt mit Praxistipps, die sich bei Alleinerziehenden von heute wirklich bewährt haben.Die Leserinnen und Leser erfahren, wie einige ihrer Schicksalsgenossen sich in typischen Situationen verhalten, und geraten dabei mit Sicherheit das ein oder andere Mal ins Schmunzeln. Dazu hat die Autorin, selbst seit vielen Jahren alleinerziehend, Beobachtungen aus ihrem eigenen Alltag mit Erlebnissen ihrer alleinerziehenden Freunde zu einem kurzweiligen Lesespaß zusammengetragen.Ob mit Baby, Kleinkind oder Teenager - für alleinerziehende Eltern hält das Leben mit dem eigenen Nachwuchs viele spannende Momente bereit. Autorin Sarah Rauch beschreibt, wie sie diesen Alltag meistert und welche Tipps ihre alleinerziehenden Freunde auf Lager haben.So hat sich die Bibliothekarin Luzie ganz der Psychologie verschrieben und überbringt ihren Freunden die neuesten Ratschläge aus der Fachliteratur. Der alleinerziehende Stefano, Vater einer eigenwilligen Teenagertochter, verliert auch in schwierigen Momenten nie den Kopf. Und die pragmatische Mia lässt sich von nichts und niemandem die Butter vom Brot nehmen, sie wählt selbstbewusst immer den kürzesten Lösungsweg.Einblicke in die Erkenntnisse der stets besser wissenden Verwandtschaft erlauben die unzähligen Tipps von Tante Ute, die der Autorin zwar gehörig auf die Nerven gehen, zu einem großen Stück Apfelkuchen serviert aber schon gar nicht mehr so schlimm sind.Arbeit, Kinder, Wäsche, Elternabend, Essenkochen - wie alles allein klappt und man trotzdem Spaß dabei hat. Ein kurzweiliger Ratgeber für die wahrhaften Helden!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive als Alleinerziehende
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Allein in Deutschland soll es drei Millionen Alleinerziehende geben, Tendenz steigend. Aber trotz dieser großen Zahl an Schicksalsgenossen stehen alleinerziehende Mütter und Väter mit manch verzwickter Frage ziemlich alleine da.Anders als die üblichen Bücher und Ratgeber nähert sich HOW TO SURVIVE ALS ALLEINERZIEHENDE dieser Thematik mit Leichtigkeit und Humor, unterhaltsam gewürzt mit Praxistipps, die sich bei Alleinerziehenden von heute wirklich bewährt haben.Die Leserinnen und Leser erfahren, wie einige ihrer Schicksalsgenossen sich in typischen Situationen verhalten, und geraten dabei mit Sicherheit das ein oder andere Mal ins Schmunzeln. Dazu hat die Autorin, selbst seit vielen Jahren alleinerziehend, Beobachtungen aus ihrem eigenen Alltag mit Erlebnissen ihrer alleinerziehenden Freunde zu einem kurzweiligen Lesespaß zusammengetragen.Ob mit Baby, Kleinkind oder Teenager - für alleinerziehende Eltern hält das Leben mit dem eigenen Nachwuchs viele spannende Momente bereit. Autorin Sarah Rauch beschreibt, wie sie diesen Alltag meistert und welche Tipps ihre alleinerziehenden Freunde auf Lager haben.So hat sich die Bibliothekarin Luzie ganz der Psychologie verschrieben und überbringt ihren Freunden die neuesten Ratschläge aus der Fachliteratur. Der alleinerziehende Stefano, Vater einer eigenwilligen Teenagertochter, verliert auch in schwierigen Momenten nie den Kopf. Und die pragmatische Mia lässt sich von nichts und niemandem die Butter vom Brot nehmen, sie wählt selbstbewusst immer den kürzesten Lösungsweg.Einblicke in die Erkenntnisse der stets besser wissenden Verwandtschaft erlauben die unzähligen Tipps von Tante Ute, die der Autorin zwar gehörig auf die Nerven gehen, zu einem großen Stück Apfelkuchen serviert aber schon gar nicht mehr so schlimm sind.Arbeit, Kinder, Wäsche, Elternabend, Essenkochen - wie alles allein klappt und man trotzdem Spaß dabei hat. Ein kurzweiliger Ratgeber für die wahrhaften Helden!

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive Schule
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Humorvoll und ironisch: Tipps, Tricks und Anekdoten, um den alltäglichen Wahnsinn namens Schule zu überleben. Geschrieben von einem echten Insider aus dem Schulbetrieb, der selbst noch Schüler ist!Was dauert lange und macht irgendwann keinen Spaß mehr? Neben Arztterminen, Jingle-Bells-Tönen in der Mobilfunk-Kundenhotline und S-Bahn-Fahrten ist es vor allem die allseits geliebte Schule, die als Antwort auf jene Frage herhalten könnte.Es ist Fluch und Segen zugleich, dass sich nahezu jeder an unzählige Anekdoten aus seinem Abschnitt im "größten Irrenhaus des Lebens" erinnern kann und zuweilen auch mit nostalgischen Gefühlen an diesen zurückdenkt.Dabei gerät schnell in den Hintergrund, dass es sich bei diesem Ort um ein gefährliches Territorium handelt, das nicht nur mit verrückten Lehrern, teuflischen Konrektorinnen und allerlei seltsamen Individuen aufwartet, sondern auch fantastische Mythen bereithält, die so verrückt sind, dass Deutschlehrer sie als Fantasiegeschichte abstempeln würden. Jeder Schüler weiß: Auf diesem harten Pflaster geht es um die Wurst.Sebastian Böhms Buch HOW TO SURVIVE SCHULE ist nicht nur ein nützliches Nachschlagewerk für alle, die sich gerade selbst durch unser monströses Bildungssystem kämpfen, sondern dient auch dazu, den kaum zu beschreibenden Irrsinn schulischer Institutionen zu illustrieren sowie nostalgische Erinnerungen bereits im Keim zu ersticken.In 77 Kapiteln gibt der Autor Orientierungshilfe in nahezu jeder Situation: Wie überlebe ich die verhassten Naturwissenschaften? Was meinte dieser Konfuzius mit "veni vidi vici"? Welche Taktik hilft gegen narzisstische Rektoren?Diese und viele weitere Fragen werden umfangreich erläutert, während der Leser den langen Pfad vom "Grünschnabel" bis zum Titel des "Schulgottes" beschreitet. Und auch für Lehrer und Eltern eignet sich dieses Buch, um der jungen Generation bei ihrem alltäglichen Kampf mit dem Wissen vielleicht ein bisschen mehr Verständnis entgegenbringen zu können.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive Schule
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Humorvoll und ironisch: Tipps, Tricks und Anekdoten, um den alltäglichen Wahnsinn namens Schule zu überleben. Geschrieben von einem echten Insider aus dem Schulbetrieb, der selbst noch Schüler ist!Was dauert lange und macht irgendwann keinen Spaß mehr? Neben Arztterminen, Jingle-Bells-Tönen in der Mobilfunk-Kundenhotline und S-Bahn-Fahrten ist es vor allem die allseits geliebte Schule, die als Antwort auf jene Frage herhalten könnte.Es ist Fluch und Segen zugleich, dass sich nahezu jeder an unzählige Anekdoten aus seinem Abschnitt im "größten Irrenhaus des Lebens" erinnern kann und zuweilen auch mit nostalgischen Gefühlen an diesen zurückdenkt.Dabei gerät schnell in den Hintergrund, dass es sich bei diesem Ort um ein gefährliches Territorium handelt, das nicht nur mit verrückten Lehrern, teuflischen Konrektorinnen und allerlei seltsamen Individuen aufwartet, sondern auch fantastische Mythen bereithält, die so verrückt sind, dass Deutschlehrer sie als Fantasiegeschichte abstempeln würden. Jeder Schüler weiß: Auf diesem harten Pflaster geht es um die Wurst.Sebastian Böhms Buch HOW TO SURVIVE SCHULE ist nicht nur ein nützliches Nachschlagewerk für alle, die sich gerade selbst durch unser monströses Bildungssystem kämpfen, sondern dient auch dazu, den kaum zu beschreibenden Irrsinn schulischer Institutionen zu illustrieren sowie nostalgische Erinnerungen bereits im Keim zu ersticken.In 77 Kapiteln gibt der Autor Orientierungshilfe in nahezu jeder Situation: Wie überlebe ich die verhassten Naturwissenschaften? Was meinte dieser Konfuzius mit "veni vidi vici"? Welche Taktik hilft gegen narzisstische Rektoren?Diese und viele weitere Fragen werden umfangreich erläutert, während der Leser den langen Pfad vom "Grünschnabel" bis zum Titel des "Schulgottes" beschreitet. Und auch für Lehrer und Eltern eignet sich dieses Buch, um der jungen Generation bei ihrem alltäglichen Kampf mit dem Wissen vielleicht ein bisschen mehr Verständnis entgegenbringen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive mit Geschwistern
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschwister: Mit niemandem streiten wir so unermüdlich und so heftig, trotzdem führen wir mit ihnen die längste und (fast immer) beste Beziehung unseres Lebens.Sie sind nervig, hinterlistig, streitsüchtig, und manchmal nehmen sie uns sogar im wahrsten Sinne des Wortes die Butter vom Brot. Sie sind meist jahrelang unsere Mitbewohnerinnen und Mitbewohner, ganz egal wie oft wir ihnen wutentbrannt kündigen.Entgegen jeder Vernunft lieben wir sie allerdings trotzdem: Die Rede ist von unseren Geschwistern. Die Autorin Katja Schwarz ist selbst mit zwei Geschwistern aufgewachsen und weiß, wovon sie spricht.Ihr Buch "How To Survive mit Geschwistern" hilft verzweifelten Brüdern und Schwestern, das Leben mit unseren zeitweise unerträglichen Geschwistern nicht nur triumphierend zu überstehen, sondern mit ihnen sogar die längste Beziehung unseres Lebens zu führen. Und das Ganze auch noch (fast immer) freiwillig!DAS THEMAGeschwisterbeziehungen sind einzigartig: Freundschaften schlafen ein, Eltern sterben meist früher, und Partnerschaften gehen auseinander, aber unsere Brüder und Schwestern bleiben dagegen in der Regel ein Leben lang unsere Weggefährten. Von der Zwangswohngemeinschaft im Kinder- und Jugendalter über vorläufige Entfremdungen während des Erwachsenwerdens bis hin zur späteren Wiederannäherung.An ihrer Seite kämpfen wir uns durch spektakuläre Streitszenen, scheinbar unverzeihliche Fehltritte und bewältigen, unter normalen Umständen, unüberwindbare Differenzen. Was andere Beziehungen in den sicheren Tod stürzen würde, ist Alltag zwischen uns Brüdern und Schwestern.Was uns dabei hilft: die richtigen Tricks, ein gesundes Maß an Frechheit und ganz viel (oftmals scheinbar unbegründete) Geschwisterliebe. Nur so können wir die härteste Schule der Welt meistern: das Leben mit Geschwistern.DAS BUCHErstgeborene, die ständig für alle den Weg frei kämpfen müssen, Mittelkinder, die chronisch in Vergessenheit geraten, und Letztgeborene, die für die Ewigkeit zu der Rolle des Nesthäkchens verdammt sind.In diesem Buch finden alle leidgeplagten Geschwister passende SOS-Strategien, um an tausendfach gebrochenen Zimmerregeln, zerstörtem heiligen Eigentum, hinterlistig geplünderten Süßigkeiten-Vorräten, zahlreich verpetzten Sünden und wiederholtem Entwenden verschiedenster Lieblingsklamotten nicht zu verzweifeln.Wie umgeht man die bereits getragenen Klamotten des großen Bruders? Wie überlebt man die "Erst ess ich meins, dann teilen wir uns deins"-Mentalität seiner Geschwister? Wie verteidigt man die eigene Privatsphäre trotz Gemeinschaftszimmer? Dieses Buch zeigt Wege auf, wie unsere Brüder und Schwestern von den größten Rivalen zu den engsten Verbündeten werden - meistens jedenfalls.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive mit Geschwistern
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschwister: Mit niemandem streiten wir so unermüdlich und so heftig, trotzdem führen wir mit ihnen die längste und (fast immer) beste Beziehung unseres Lebens.Sie sind nervig, hinterlistig, streitsüchtig, und manchmal nehmen sie uns sogar im wahrsten Sinne des Wortes die Butter vom Brot. Sie sind meist jahrelang unsere Mitbewohnerinnen und Mitbewohner, ganz egal wie oft wir ihnen wutentbrannt kündigen.Entgegen jeder Vernunft lieben wir sie allerdings trotzdem: Die Rede ist von unseren Geschwistern. Die Autorin Katja Schwarz ist selbst mit zwei Geschwistern aufgewachsen und weiß, wovon sie spricht.Ihr Buch "How To Survive mit Geschwistern" hilft verzweifelten Brüdern und Schwestern, das Leben mit unseren zeitweise unerträglichen Geschwistern nicht nur triumphierend zu überstehen, sondern mit ihnen sogar die längste Beziehung unseres Lebens zu führen. Und das Ganze auch noch (fast immer) freiwillig!DAS THEMAGeschwisterbeziehungen sind einzigartig: Freundschaften schlafen ein, Eltern sterben meist früher, und Partnerschaften gehen auseinander, aber unsere Brüder und Schwestern bleiben dagegen in der Regel ein Leben lang unsere Weggefährten. Von der Zwangswohngemeinschaft im Kinder- und Jugendalter über vorläufige Entfremdungen während des Erwachsenwerdens bis hin zur späteren Wiederannäherung.An ihrer Seite kämpfen wir uns durch spektakuläre Streitszenen, scheinbar unverzeihliche Fehltritte und bewältigen, unter normalen Umständen, unüberwindbare Differenzen. Was andere Beziehungen in den sicheren Tod stürzen würde, ist Alltag zwischen uns Brüdern und Schwestern.Was uns dabei hilft: die richtigen Tricks, ein gesundes Maß an Frechheit und ganz viel (oftmals scheinbar unbegründete) Geschwisterliebe. Nur so können wir die härteste Schule der Welt meistern: das Leben mit Geschwistern.DAS BUCHErstgeborene, die ständig für alle den Weg frei kämpfen müssen, Mittelkinder, die chronisch in Vergessenheit geraten, und Letztgeborene, die für die Ewigkeit zu der Rolle des Nesthäkchens verdammt sind.In diesem Buch finden alle leidgeplagten Geschwister passende SOS-Strategien, um an tausendfach gebrochenen Zimmerregeln, zerstörtem heiligen Eigentum, hinterlistig geplünderten Süßigkeiten-Vorräten, zahlreich verpetzten Sünden und wiederholtem Entwenden verschiedenster Lieblingsklamotten nicht zu verzweifeln.Wie umgeht man die bereits getragenen Klamotten des großen Bruders? Wie überlebt man die "Erst ess ich meins, dann teilen wir uns deins"-Mentalität seiner Geschwister? Wie verteidigt man die eigene Privatsphäre trotz Gemeinschaftszimmer? Dieses Buch zeigt Wege auf, wie unsere Brüder und Schwestern von den größten Rivalen zu den engsten Verbündeten werden - meistens jedenfalls.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
How To Survive nervige Eltern
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Eltern einen ständig auf die Palme bringen: ein Ratgeber für Jugendliche und ihre Eltern, der für weniger Streit und eine entspanntere Pubertät sorgt.Versuchen eure Eltern cool zu sein? Meinen eure Eltern ständig, alles besser zu wissen? Haben eure Eltern schon mal etwas Peinliches vor euren Freunden gesagt oder getan? Hört ihr von ihnen immer wieder dieselben blöden Sprüche?Es gibt viele Elterntypen, doch eins haben sie alle gemeinsam: Sie nerven. Und zwar so sehr, dass man am liebsten das Land verlassen würde, damit man seine Eltern nicht länger ertragen muss. Was aber tun, wenn man noch einige Jahre mit ihnen unter einem Dach leben muss?Wie geht man um mit Müttern, die gerne für ihre Tochter wie eine beste Freundin wären? Oder mit Vätern, die der Meinung sind, dass sie sich im Urlaub benehmen können, wie sie wollen, weil sie eh keiner kennt? Mit Eltern, denen die Meinung der Nachbarn wichtiger ist als alles andere?Die 18-jährige Nana Schmid lebt noch zu Hause und kennt sich bestens aus mit nervigen Eltern. In ihrem Buch beschreibt sie den alltäglichen Wahnsinn mit anstrengenden Erzeugern, deren peinlichen Angewohnheiten und fragwürdigem Erziehungsstil.Sie erzählt beispielsweise die Geschichte von Florian, der ständig von seinen Helikopter-Eltern behütet wird, von Sophie, die einen strengen Tagesplan hat, oder Leon, dessen Vater sich neuerdings Big D nennt.Natürlich legt die Autorin auch anhand von eigenen Erlebnissen zu Hause humorvoll, ironisch und ehrlich offen, weshalb Eltern nerven, und sie gibt nicht nur Jugendlichen, sondern auch deren Eltern Tipps, was man dagegen tun kann. Dieses Buch ist ein idealer Begleiter für die Teenagerzeit!

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot